Feuerwehr Immenstadt
...da, wenn man uns braucht!
Feuerwehr Immenstadt
Im Dienst der Bürger seit 1860

Mehrzweckboot nach DIN 14961 - für den Katastrophenschutz

Hersteller:Josef Reich GmbH
Typ:VB-6224-J
Funkrufname:Immenstadt 99/1
CE-Kategorie:C
Bootslänge:6,20 m ( Mit zuöffnender Bugklappe)
Bootsbreite:2,40 m
Tiefgang:0,35 cm
Bootsgewicht:1.700 kg
Geschwindigkeit:58 km/h
Max. Zuladung:

10 Personen oder 1.500 kg

Motor:

Volvo V6-200

Motorleistung:147 kW / 200 PS
Antrieb:Castoldi-Jet TD 238 (Jetantrieb zum Einsatz in Flachgewässern)
Schub:5.100 N
Haupteinsatzbereiche:          Das MZB wird überwiegend zur Rettung von Mensch und Tier auch zum
Erhalt von Sachwerten , Abwendung von Gefahren und zur Unterstützung
anderer Rettungsorganisationen auf allen Gewässern des Landkreises eingesetzt. Ebenso verfügt das Mehrzweckboot über eine Zugvorrichtung mit 6000N Zugkraft, zum ziehen von Ölsperren, Skimmern usw. Am Heck befindet sich eine Einstiegshilfe zur Übernahme von Taucher / Personen. Der Steuerstand ist versehen mit einer Windschutzscheibe aus Sicherheitsglas im stabilem Metallrahmen mit Scheibenwischern und Rückspiegel. Im inneren des MZB sind Stauräume für die Normbeladung angebracht.
Instrumente am Steuerstand:Öldruck / Kühlwassertemperatur / Betriebsstunden / Geschwindigkeit / Drehzahl / Tankinhalt / Ladekontrolle / Trimmanzeige / Ruderlangenanzeige.

Zum führen des Mehrzweckboot ist ein 1-wöchiger Lehrgang an einer Feuerwehrschule erforderlich.